Die Ärztin – Prof. Dr. med. Stefanie Reich-Schupke

Nach dem Abitur absolvierte ich mein Studium der Humanmedizin in Bochum und Zürich. Bereits früh in der Weiterbildungszeit an der Ruhr-Universität Bochum wurde mein Interesse für die Dermatologie und insbesondere die Phlebologie in Klinik und Forschung geweckt. Nach 10 Jahren an der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie der Ruhr-Universität Bochum in verschiedenen Funktionsbereichen als Assistenz-, Fach- und Oberärztin wechselte ich 2013 als Chefärztin für den Bereich Dermatologie und Phlebologie an die Artemed Fachklinik in Bad Oeynhausen. Familiäre Veränderungen haben mich 2015 wieder ins Ruhrgebiet zurück kehren lassen. Im Jahr 2016 war ich in der Hautarztpraxis am Stadtpark in Bochum mit einer Sprechstunde für Haut- und Gefäßmedizin tätig.

Seit Januar 2017 habe ich eine Professur für Phlebologie an der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie inne.

Neben der Patientenversorgung und klinischen Forschung liegt mir die Aus- und Weiterbildung des ärztlichen Nachwuchses am Herzen. Ich engagiere mich mit Lehraufträgen an der Ruhr-Universität Bochum und der Universität Witten-Herdecke.

Ich halte darüber hinaus eingeladene Vorträge auf wissenschaftlichen Kongressen und Fortbildungsveranstaltungen im Schwerpunktbereich Phlebologie und Lymphologie und bin Autorin zahlreicher Fach- und Buchbeiträge. Mein Interesse an der klinischen Forschung im Schwerpunkt Phlebologie besteht unverändert. Für das Jahr 2016 wurde ich von der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie zur Tagungspräsidentin gewählt.

Lebenslauf Prof. Dr. med. Stefanie Reich-Schupke